TIERTRAINING UND

    

   VERHALTENSBERATUNG

 

Woran erkennen Sie seriöse Trainingsangebote?

 

  • Lassen Sie sich Referenzen zeigen! Der Beruf ist nicht rechtlich geschützt und somit kann das Tiertraining auch von Menschen ohne qualifizierte Ausbildung ausgeführt/angeboten werden!
  • Seien Sie skeptisch bei Angeboten wie "rasche Problemlösung" oder "Problemhund kuriert in wenigenTagen". Grundsätzlich ist fest zu halten, dass die "Behebung" eines Problems möglicherweise gleich lange dauert wie die Entstehung und die Manifestation.
  • Vertrauen Sie ihrem Gefühl! Wenn Sie sich unwohl fühlen, fühlt sich auch ihr Tier nicht wohl!
  • Jedes Tier ist einzigartig und benötigt ein tierschutzkonformes, bedürfnisgerechtes, angepasstes sowie gewaltfreies Training! Pauschallösungen sind unprofessionell!

 

Ich unterstütze und begleite Sie mit Ihrem Tier und helfe Ihnen gerne, ein gutes Team mit ihrem Hund zu werden!

 

 

Wo Gewalt anfängt, hört Wissen auf!
Feldenkrais